Ibisco
Zuhause » Produkte » Ibisco

Ibisco

Riesling Renano Colline Pescaresi IGT

Typ: Riesling Renano Colline Pescaresi mit geschützter geografischer Angabe
Alkoholgehalt: 13,0%
Rebsorte: Riesling Renano

Weitere informationen
Downloads
Verfügbare Größen
750 ml

Ibisco

Riesling Renano Colline Pescaresi IGT

Typ: Riesling Renano Colline Pescaresi mit geschützter geografischer Angabe
Alkoholgehalt: 13,0%
Rebsorte: Riesling Renano

Weitere informationen
Downloads
Verfügbare Größen
750 ml
Technische Beschreibung

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Typ: IGT Colline Pescaresi
Alkoholgehalt: 13%
Rebsorte: Rhein-Riesling 100%
Geographische Lage des Weinbergs: Gemeinde Bolognano Ausrichtung nach Westen
Bodenart: durchschnittliche Bodenmischung
Anbau-System: pergola abruzzese 2,5×2,5 – 3.200 Stöcke/ha
Ertrag (Trauben pro Hektar): 90 Doppelzentner
Lese: manuell, den Reifungskurven folgend
Vinifikation: leichtes Pressen der Trauben, Vakuum-Kriomazeration, Gärung zu 70% in Stahlfässern und zu 30% in Barrique
Reifung und Ausbau: 3 Monate in Stahl, danach Ausbau in der Flasche
Organoleptische Eigenschaften: zartes leuchtendes Gelb; sehr feines Bouquet, aromatischer und sehr angenehmer Duft; im Gaumen fein und elegant, sehr frisch und harmonisch Haltbarkeit in der Flasche: kommt im Frühjahr nach der Lese im Handel; sollte innerhalb von 2 Jahren getrunken werden
Serviertemperatur: 12°C

 

Verpackung
Prev Next

Verpackungslinie
6 x 0,75 l. Flaschen

Künstlerische Verpackungslinie
für 2 oder 3 Flaschen 0,75 lt.

Verpackungslinie
0,75 l.